Allgemeine Geschäfsbedingungen – Solymar

Anmietung einer Ferienunterkunft

Buchung/Reservierung

Bei der Reservierung/Buchung der Ferienunterkunft ist eine Anzahlung in Höhe von 30% des Gesamtmietbetrags (inklusiv der von Ihnen gebuchten Zusatzleistungen) auf unser im Mietvertrag genanntes Konto zu überweisen.
Unsere Zusatzleistungen finden sie auf unserer Internetseite. Nach Eingang Ihrer geleisteten Anzahlung, senden wir Ihnen eine Buchungsbestätigung per E-Mail.
Der Restmietbetrag (inklusiv der von Ihnen gebuchten Zusatzleistungen) ist spätestens 4 Wochen vor Anreise zu überweisen, oder kann bei Anreise und Schlüsselübergabe in bar bezahlt werden.Andernfalls können Ihnen die Schlüssel für das Ferienobjekt nicht übergeben werden. Jeder Reisende muss über einen gültigen Reisepass oder Personalausweis verfügen.Pro Person und Aufenthalt ist eine Touristensteuer zu entrichten. Für die Anmeldung sind Ihre Ausweisdaten bei Ankunft erforderlich.

Kaution

Die Mietkaution ist bei Ankunft und Schlüsselübergabe in der Höhe wie im Mietvertrag angegeben zu hinterlegen. Nach Überprüfung des Mietobjekts, wird Ihnen die Kaution bei Schlüsselübergabe am Abreisetag zurückerstattet. Eventuelle von Ihnen verursachte Schäden können davon in Abzug gebracht werden.

Belegung

Die gebuchte Ferienunterkunft für eine bestimmte Personenzahl (wie im Mietvertrag angegeben) darf keinesfalls überschritten werden.

Haustiere

Das Mitführen von Haustieren ist in einigen unserer Ferienunterkünften (gegen eine Gebühr) und Vorlage eines Impfpasses mit gültigem Tollwutschutz erlaubt. Haustiere müssen grundsätzlich gegen eine Gebühr angemeldet werden. Haustiere sind nicht im Pool und auch nicht in den Betten zugelassen. In den gemeinschaftlich genutzten Bereichen der Ferienunterkunft sind Haustiere angeleint zugelassen.

An- und Abreise

Die Schlüsselübergabe findet zu unseren allgemeinen Anreisezeiten zwischen 16.00 und 18.00 Uhr am Ferienobjekt statt. Die Abnahme und das Verlassen der Ferienunterkunft erfolgt am Abreisetag zwischen 8.00 und 9.30 Uhr.
Erfolgt die Abreise früher als zu unseren Geschäftszeiten wird die Kaution in den folgenden Tagen auf Ihr Konto überwiesen (eventuell anfallende Bankgebühren sind vom Mieter zu tragen).
Wir bitten sie uns in diesem Fall Ihre Bankdaten mitzuteilen. Eventuell von Ihnen verursachte Schäden werden davon in Abzug gebracht werden. Die Ferienunterkunft ist bei Abreise besenrein zu übergeben.

 Nichterscheinen am Aufenthaltsort

Bei Nichterscheinen am Aufenthaltsort berechnen wir den kompletten Gesamtmietpreis.Die bereits geleistete Anzahlung ist hiervon in Abzug gebracht.Der restliche Gesamtbetrag ist innerhalb von 10 Tagen an uns zu überweisen.

Vorzeitige Abreise

Im Fall einer vorzeitigen Abreise oder Reiseabbruch der gebuchten Ferienunterkunft können keine Rückvergütungsansprüche geltend gemacht werden.

Haftungsausschluss

Wir übernehmen keine Vermieterhaftung. Die Benutzung der Ferienunterkünfte und der dazugehörigen Einrichtung erfolgt stets auf eigen Gefahr. Wir weisen sie darauf hin, dass für Vermieter von Ferienunterkünften nicht die im Hotelgewerbe maßgeblichen Haftungsbestimmungen gelten.
Wir haften auch nicht in Fällen von Verlust oder Beschädigung persönlicher Gegenstände der Gäste in den Ferienobjekten einschließlich deren Parkplätzen etc. oder im Fall von Diebstahl.
Wir haften nicht für Schäden, die dem Mieter während seines Aufenthaltes entstehen oder zugefügt werden. Wir sind auch nicht haftbar für Unterbrechungen der Strom-, Wasserzufuhr, Störungen am Fernsehempfang, Lärmbelästigungen durch Nachbarn, Baulärm etc.

Hausordnung

Das Rauchen ist in unseren Mietobjekten strengstens untersagt und nur im Außenbereich erlaubt. Um Ihren Urlaubstag zu erleichtern, werden sie um die jeweilig geltende Hausordnung im Ferienobjekt informiert.

Verboten

Bei unseren Ferienobjekten ist das Laden von E-Autos ausdrücklich verboten. Bei Missachtung haftet der Mieter vollumfänglich für entstandene Schäden oder Folgeschäden.

Stornierung

Stornierungen sind uns schriftlich mitzuteilen (E-Mail). Die bereits geleistete Anzahlung in Höhe von 30 % wird bei einer Stornierung grundsätzlich einbehalten. Das Eingangsdatum der Stornierung gilt als Stornierungsdatum. Erfolgt eine Stornierung zwischen dem einschließlich 89. Und 60. Tag vor Mietbeginn berechnen wir Ihnen 50 % des Gesamtmietbetrags. (inklusiv gebuchter Zusatzleistungen). Bei einer Stornierung zwischen dem einschließlich 59. Tag und 30. Tag vor Mietbeginn berechnen wir Ihnen 70 % des Gesamtmietbetrags. (inklusiv gebuchter Zusatzleistungen). Bei einer Stornierung von weniger als 29 Tagen vor Mietbeginn berechnen wir Ihnen den kompletten restlichen Gesamtbetrag, inklusiv gebuchter Zusatzleistungen (die bereits geleistete Anzahlung ist hiervon in Abzug gebracht). Der restliche Gesamtbetrag ist innerhalb von 10 Tagen an uns zu überweisen. Diese Stornierungsbedingungen gelten auch bei eventuellen Reisewarnungen, oder bei Einschränkungen etc. Eine kostenfreie Stornierung ist ausschließlich bei geschlossenen Grenzen möglich. Wir raten Ihnen ausdrücklich zum Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung. Dafür ist der Kunde selbst verantwortlich.

Anerkennung der AGB´S

Mit dem Abschluss eines Mietvertrags für eines unserer Ferienobjekte akzeptieren sie automatisch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Login